Koa Hauptstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Koa Hauptstadt

Beitrag von Burgfranke Reiner am Mi Apr 13, 2016 8:26 am

Hallo ihr ehrenwerten Ladys und tapferen Recken,

wie Ihr sicherlich schon mitbekommen habt sind wir seit ein paar Tagen im Besitz einer Koa Hauptstadt.

Hier möchte ich versuchen Euch das zu erklären was es damit so alles auf sich hat. Denn diese Hauptstädte stellen die Dynamik des Spiels und damit uns alle vor völlig neue Herausforderungen.

Sinn der Hauptstadt:

In den Hauptstädten können durch Werkzeuge und Medaillen Vorteile für die (alle) Mitglieder der Koa freigeschaltet werden. Diese Vorteile reichen von Verbesserung der einzelnen Einheitentypen bis zur Senkung des Getreideverbrauchs der Truppen aller Koamitglieder. Da alle Mitglieder davon profitieren sollten sich auch alle in der ihnen möglichen Form helfen die Hauptstadt zu verbessern.

Wie wird die Hauptstadt verbessert:

Zur Verbesserung der Hauptstadt können nur von der Führung freigeschaltete Spieler direkt beitragen. Alle anderen Mitspieler können dies nur indirekt. Durch Angriffe auf andere Hauptstädte können Werkzeuge und Medaillen gewonnen werden, ebenso durch Verteidigung unserer Hauptstadt. Die Angriffe können nur durch die von der Führung freigeschalteten Spieler (deshalb direkt) durchgeführt werden. Diese Spieler können immer mit zwei weiteren Spielern (deshalb indirekt) einen Koaangriff auf andere Hauptstädte starten. Wichtig dabei ist das nur der erste Angriff Punkte einbringt, die restlichen vernichten nur die verbliebenen Truppen der Verteidiger. Mit den gewonnen Werkzeugen und Medaillen kann dann unsere Hauptstadt verbessert werden.

Was ist noch wichtig:

Jeder Spieler sollte für sich entscheiden wie er die Koa in Bezug auf die Hauptstadt unterstützen möchte. Entweder durch Deff oder durch Off oder gar durch beides. Dazu werde ich eine Tabelle erstellen und mir von jedem Spieler seine Entscheidung einholen, denn wir müssen das wissen um Entscheidungen treffen zu können. Diese Tabelle übergebe ich dann an die Führung.
Es ist dabei egal ob der jeweilige Spieler nur leichte Einheiten oder Meistereinheiten zur Verfügung stellt, jede Einheit hat seine Vorteile bei Deff und Off und ist somit wichtig. Wichtig ist das sich jeder in der für ihn möglichen Form beteiligt, denn jeder einzelne Spieler profitiert von der Hauptstadt.
Dies ist ein Kriegsspiel und durch die Hauptstädte ist eine neue Variante an Angriff und Verteidigung hinzu gekommen die jeden einzelnen Spieler fordert der Mitglied einer Koa ist.
Die Führung wird anhand der Tabelle dann entscheiden wer bei den Angriffen mit den Feldherren mitläuft. Da es für jeden Angriff Punkte gibt wird da durchgewechselt das keiner leer ausgeht. Jeder der Deff in unserer Hauptstadt stehen hat erhält Punkte wenn wir dort angegriffen werden.
Wir haben mittlerweile einen Angriff durchgeführt und dabei gut Punkte gemacht und wurden angegriffen was uns ebenfalls Punkte eingebracht hat. Es hat also am ende jeder was davon... Punkte und durch den Ausbau der Hauptstadt Verbesserungen seiner Einheiten.

Die Führung wird Euch über alles auf dem Laufenden halten und hier veröffentlichen. Wir hoffen das sich alle Beteiligen und wir dadurch noch schlagkräftiger werden als wir es schon sind. Bei Fragen bitte an mich per PN wenden

Schwert zum Gruß


Euer Burgfranke
avatar
Burgfranke Reiner

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 55
Ort : Fürth

Nach oben Nach unten

Re: Koa Hauptstadt

Beitrag von Zarangar46 am Mo Apr 18, 2016 10:47 pm

Hallo Reiner,
vielen Dank für Deinen nützlichen und informativen Beitrag zu diesem neuen wichtigen Thema. Habe selbst nochmal einiges im Forum nachgelesen und möchte hier noch ergänzend einen wichtigen Hinweis geben zur Hauptstadtverbesserung:

Das Herunterleveln anderer Hauptstädte (kurz HS) ist Bedingung, wenn man die eigene Hauptstadt verbessern will. Nehmen wir an, unsere HS hat Level 8. Um sie zu verbessern, würden wir 36.000 Werkzeuge benötigen, die wir als Belohnung in diversen Events erhalten. Zusätzlich müssen wir aber auch eine andere HS ab Level 7 oder höher um einen Level senken! Erst dann können wir unsere HS verbessern.

Wichtig finde ich, dass wir uns bei Angriffen auf andere HS die Koa-Stärke der anderen Partei ganz genau anschauen. Von HS von Koas mit mehr als 80 Kriegern sollten wir bei unserer Koa-Grösse erst einmal die Finger weg lassen. Das könnte sonst übel für uns ausgehen.

Außerdem sollte man meiner Meinung nach darauf achten, dass die größeren Koas nach Möglichkeit immer 2 Level größere Hauptstädte haben. So weckt unsere HS bei ihnen keine größeren Begehrlichkeiten, da ihnen ein Angriff beim Hochleveln ihrer eigenen HS nicht wirklich weiter hilft.

Wie denkt Ihr darüber? Vielleicht hat der ein oder andere noch einen weiteren guten strategischen Tipp!

Schwert zum Gruss

Zarangar
avatar
Zarangar46

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 09.02.16
Alter : 50

Nach oben Nach unten

Re: Koa Hauptstadt

Beitrag von Tsungtse:-X am Mi Apr 20, 2016 4:10 am

Was du vorschlägst klingt gut, nur bei den koas sollten wir lieber auf die Spieler schauen.
Ich würd gern die koas mit 100 lv 20 Mitgliedern angreifen, aber die mit 100 lv 70 aufwärts meiden. Wink

Spaß beiseite. Ich würd meinen, dass schlauste Vorgehen ist zuerst einmal die Hauptstadt gut zu deffen.
Dann gezielt eine schwächere HS mit einem Koa-angriff überraschen - die eigene HS verstärkt deffen,
zurückziehen und HS verbessern - nach Verbesserung das nächste Opfer suchen - usw.

Wie wir Angriffe von stärkeren Koas vermeiden? Schwierig - Das Beste wäre es, wenn sie miteinander oder anderen beschäftigt wären.
Mindestens 2 lv unter ihnen zu bleiben und kein lohnendes Ziel zu bieten ist dabei ne gute Strategie.
Einige würden dennoch angreifen, daher ist es zu vermeiden zu einem Dauerziel zu werden.
Wir brauchen eine wirksame Abschreckung. Burgfranke R. wurde direkt nach einem Spähversuch auf ne gegnerische HS attakiert.
Bei schwächeren eine wirksame Methode.
- Solche Gegenattacken demonstrieren Stärke, allerdings nur wenn man auch stärker ist - Suspect
Unsere kleineren könnten im "Rudel" geschlossen mehrere Angriffe auf einen größeren Feind richten, um ihn abzuschrecken. Idea
Jedoch bei lv 70 aufwärts Gegnern wohl eher nicht (Abschreckung verliert Wirkung, geht in Revenge über).

Bleibt bei diesen wohl eher die Vermeidung von Angriffen, oder besser gleich eine temporäre Verlegung unserer HS in ein abgelegenes Gebiet. Idea
(aus den Augen aus dem Sinn) - Vorher sollte die HS aber mit starker Deff ausgerüstet sein, dauert sonst zu lange für Verstärkung.

Nocheinmal simpel dargestellt: >bei Verbesserung deffen und gegebenenfalls HS verlegen
>nach Verbesserung (HS gegebenf. zurückverlegen) angreifen und danach "die Wunden lecken"

Diskussion ist offen. Wie seht Ihr das Ganze? So: What a Face oder so: affraid so Shocked so cyclops ?

Helmkuppe zum Gruß
Tsung Tse
avatar
Tsungtse:-X

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 09.02.16
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Koa Hauptstadt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten